Wo du war
 

Müd amTisch
im Licht einer Lampe
einer Fliegenschar
im sternlosen
Raum ihrem
Körper im Rücken
ihrer "Kleinen" die
schläft wenn ich
hinter mich
sehe, o

die Summende!
Träumende!

Das Ticken
der Uhr -

raumloser Falter
der mich verdrängt
das Platzen ...
SWATCH!

Und
vor mir
baut der Morgen sich auf

klotzig

und
zwischen den Zeiten
mit Hirngespinsten
Nächten am Kühlschrank
Angst vor Schweiß und Zähnen
ungeputzt und grün wie Äpfel
 

                                          (frage ich mich)
frage ich mich                       (frage ich mich)
  frage ich mich                       (frage ich mich)
    frage ich mich
 

wo du war,
                     weiß nich